^
Scammer News
Afrikanischer Scam ATM Karte German / Deutscher Scam

Lia Ahil’s halber Flüchtlings-Scam

Eigentlich griffen die zahllosen Flüchtlings-Scams so nach einer Zeit nach. Nun Lia Ahil, ein Programm aus der Elfenbeinküste, macht nur noch die Hälfte und versucht damit Geld zu machen. Es ist immer ein Priester oder eine französische Geschäftsfrau, der dem armen, scammenden Mädchen aus dem Lager geholfen hat. Indessen will sie sich mit einer ATM Karte bedanken. Da fragt man sich, wofür?

Lia Ahil wird keine Karte senden, doch der Priester wird verkünden, dass man sich mit einem Anwalt in Sankt Sonstwo in Verbindung setzen soll, wahrscheinlich an der Elfenbeinküste und der Anwalt muss viel kassieren. Für Gebühren, die er den korrupten Beamten zahlen, um die Karte versenden zu dürfen, die Transportgebühren, der Notar dafür, etc.

Wir kennen alle Tricks der Gauner. 

Deshalb gilt: Antworten Sie nicht, übersenden Sie keine Dokumente und kein Geld. Beides wäre verloren. Verschieben Sie die Mail in den digitalen Mülleimer.

Sehr geehrter Freund,

Ich freue mich sehr, Ihnen jetzt mitteilen zu können, wie erfolgreich ich diese Mittel mit Hilfe eines Mitarbeiters des Überweisungsbüros und auch mit der besonderen Unterstützung einer französischen Geschäftsfrau, die sich um andere Logistik kümmerte, aus der Bank herausgeholt habe.

Ich habe jedoch die Summe von 950.000 Dollar (nur neunhundertfünfzigtausend US-Dollar) in einer Bargeldabhebungskarte am Geldautomaten hinterlegt. Diese 950.000 $ sind für Sie. Die ATM-Karte ist eine globale Zahlungskarte, die weltweit akzeptiert, funktioniert und verwendet werden kann, um täglich Geld an jedem Geldautomaten abzuheben. So können Sie in allen Ländern täglich Geld abheben. 6000 Euro pro Tag, Die EC-Karte ist auf Ihren Namen und die PIN-Nummer befindet sich im Umschlag

Ich hätte die Bankomatkarte auch selbst an Ihre Adresse geschickt, aber dazu fehlt mir jetzt die Zeit, weil ich mich dringend mit meinen Geschäftskollegen in Bangladesch treffen muss. Ich werde zum Flughafen gehen, sobald ich Ihnen diese E-Mail schicke, weil ich aus meinem Land nach Bangladesch reisen werde, wo ich meine Erdölgeschäfte fortsetzen werde.

Zu Ihrem Wohl habe ich die Geldautomatenkarte bei einem Reverend Father Andrew Kone hinterlassen. Fahren Sie jetzt fort und kontaktieren Sie ihn über seine E-Mail-Adresse, damit er eine der Versandfirmen verwenden kann, um den Artikel über Ihre Kontaktadresse an Sie zu senden. Wenden Sie sich einfach sofort an Reverend Andrew Kone, damit er Ihnen die Bankomatkarte zusenden kann. Unten ist der Kontakt von Reverend Andrew Kone

Name: Reverend Andrew Edwards Kone
E-Mail: edward_kone@yahoo.com

Ich hoffe zu hören, dass Sie den Betrag eingesammelt haben, bevor die Wirtschaftsprüfer glauben, dass Sie die Entschädigung nicht fordern

  Mit freundlichen Grüßen    

Noch während wir den Artikel schrieben, kam die Mail des Fake Priesters aus, angeblich, Lome. Von aufrichtig und Priester kann nicht die Rede sein. Aber der Friede des Herrn soll auch mit den Scammern sein… immer schön katholisch bleiben.

Möge der Friede des Herrn mit dir sein,

Ich habe Ihre Nachricht erhalten, damit wir keinen Fehler machen, möchte ich Sie bitten, mir die folgenden Informationen zu übermitteln, sobald Sie diese E-Mail erhalten. Ich werde die folgenden Informationen verwenden, um Ihnen die ATM-Karte über einen der schnellen Kurierdienste zuzusenden.

1) Vollständiger Name: ………………..
2) Land:…………………. ….
3) Stadt :……………………………
4) Ihre aktuelle Postanschrift :………
5) Direkte Handynummer: ………..

Sobald ich diese Informationen erhalten habe, werde ich mich an das Lieferunternehmen wenden, um Ihre Kartenhülle so schnell wie möglich an Sie auszuliefern.

Sobald ich von Ihnen höre, gehe ich zum Zustelldienst, um die Karte zu hinterlegen und melde mich bei Ihnen.

Aufrichtig,
Reverend Andrew Kone
Katholischer Pfarrer
Katholische Kirche Sankt Josef
Lome Togo

Einen Tag später schlug die nächste Nachricht dem Fass den Boden aus:

Möge der Friede des Herrn mit dir sein,

Ich komme gerade von der Zustellfirma zurück, ich habe Ihre Bankomatkarte auf Ihren Namen kuvertiert bei der ALPHA Kurierzustellfirma hinterlegt.

Sie werden Sie zur Bestätigung kontaktieren, wie sie es mir gesagt haben. Außerdem geben sie Ihnen die Informationen zur Lieferung Ihrer Karte und liefern sie an Ihre Haustür.

Sobald Sie Ihre Bankomatkarte erhalten haben, können Sie an jedem Geldautomaten in Ihrem Land abheben, das ist kein Problem. Die ATM-Karte kann in jedem Land verwendet werden, in dem sie einen Geldautomaten haben, und kann nur von dem Besitzer verwendet werden, dessen Name darauf eingetragen ist, ich habe die Versandkosten bezahlt, im Anhang sind die ATM-Karte und der Zahlungsnachweis.


Auch der Zusteller forderte Sie auf, Ihre Adresse ebenfalls umgehend per E-Mail-Adresse weiterzuleiten. ( alphatransport@post.com )

Direkte offizielle E-Mail ( alphatransport@post.com ) zur Bestätigung, um eine falsche Lieferung zu vermeiden. Kontaktieren Sie sie jetzt und lassen Sie es mich wissen.

Lassen Sie es mich wissen, sobald Sie vom Kurierdienst hören

Habt einen schönen Tag und bleibt gesegnet.

Aufrichtig,
Reverend Andrew Kone
Katholischer Pfarrer
Katholische Kirche Sankt Josef
Lome Togo

Gefälschte Kreditkarte, screenshot,scammer news, 2022
Gefälschte Kreditkarte, screenshot,scammer news, 2022
Gefälschte Quittung, screenshot,scammer news, 2022

Eine letzte kryptische Nachricht kam:

Möge der Friede des Herrn mit dir sein,

Wie lange bist du schon bei der Lieferfirma?

Aufrichtig,
Reverend Andrew Kone
Katholischer Pfarrer
Katholische Kirche Sankt Josef
Lome Togo

Related posts

Scammers Vermögensberatung und ein weiteres Oso Opfer

scammer.ticker

Wieder mal Herr John T. Kehoe Scam

scammer.ticker

First Giving – Bettelbriefe von Kaysa Morgan

scamhunter

Leave a Reply

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy