Scammer News
Fake Banken Featured German / Deutscher Scam

Fake Zenith Bank Betrug

white concrete building with lights

Diese E-Mail ist höchstwahrscheinlich ein Betrugsversuch. Hier sind einige Gründe dafür:

Die E-Mail ist schlecht geschrieben und enthält Fehler in der Rechtschreibung.
Die E-Mail enthält keine Informationen darüber, wie Sie tatsächlich Zugang zu den Mitteln erhalten können.
In der E-Mail werden Sie aufgefordert, persönliche Informationen anzugeben. Dazu gehören Ihr vollständiger Name, Ihre vollständige Kontaktadresse und Ihre Telefonnummern. Dabei handelt es sich um Informationen, die von Betrügern verwendet werden könnten, um Sie zu betrügen.
Ignorieren Sie diese E-Mail und geben Sie keine persönlichen Daten an den Absender weiter.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps, wie Sie betrügerische E-Mails erkennen können:

Achten Sie auf Fehler in Rechtschreibung und Grammatik.
Seien Sie misstrauisch, wenn Sie zur Eingabe persönlicher Daten wie z. B. Ihrer Bankverbindung oder Kreditkartennummer aufgefordert werden.


Unbekannte Links in E-Mails sollten Sie nicht anklicken.
Wenn Sie sich über die Echtheit einer E-Mail nicht sicher sind, sollten Sie sich direkt mit dem Absender in Verbindung setzen.


Wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihre Bank oder Ihr Kreditkartenunternehmen, wenn Sie Opfer eines Betrugs geworden sind. Es wird auch empfohlen, sich bei der Polizei zu melden und Anzeige zu erstatten.

Zenith Bank (UK) Ltd,

39 Cornhill,

London,

EC3V 3ND,

Großbritannien.

Gruß,

Ihre E-Mail-Adresse wurde in einer zufälligen Ziehung ermittelt, die in der Zenith Bank (UK) Ltd, Branch Office Of Donation International Operation in London, UK, durchgeführt wurde.

Ich bin Herr Andrew Gamble, persönlicher Buchhalter des verstorbenen Sir Gerald Arthur “Gerry” Whent. Gründer und ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Vodafone Group Plc. Der verstorbene Sir, Gerald Arthur Whent, ist ein bekannter Philanthrop, der vor seinem Tod in einer Anwaltskanzlei im Vereinigten Königreich ein „TESTAMENT“ aufstellte, in dem es hieß, dass die Vodafone Group Plc (Konto zur Unterstützung von Spenden für wohltätige Zwecke) bei der Zenith Bank (UK) Ltd. spenden sollte 6,5 Millionen US-Dollar (nur sechs Millionen fünfhunderttausend US-Dollar) an einen glücklichen einzelnen Philanthropen oder eine gemeinnützige Organisation im Ausland.

Die Zenith Bank (UK) Ltd stimmt mit dem verstorbenen Sir Gerald Arthur „Gerry“ Whent überein, den Fonds an eine glückliche Person in Amerika, Europa, Asien und Afrika zu spenden, um zur Verbesserung von Leben und Unternehmen beizutragen.

Wir haben unsere zufällige Ziehung durchgeführt und Ihre E-Mail-Adresse wurde ausgewählt, um diesen Fonds als Begünstigter seines “WILL” zu erhalten. Bitte melden Sie sich bei mir, sobald Sie unsere E-Mail erhalten haben, um den Überweisungsvorgang zu aktivieren und Sie darüber zu informieren, was als nächstes zu tun ist, um diesen Betrag legal zu erhalten.

Es wird empfohlen, Folgendes einzufügen:

VOLLSTÄNDIGER NAME:

VOLLSTÄNDIGE KONTAKTADRESSE:

TELEFON- und FAXNUMMERN:

Dein,

Herr Andreas Gamble,

Finanzvorstand

Londoner Niederlassung der Zenith Bank (UK) Ltd

Related posts

Scammers Ausgleichszahlung für Scam

scammer.ticker

Miss Changs Scammer Fairy Tale

scammer.ticker

Leave a Reply

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy